psychosozialer Kontakt

 

Besucherzähler

 
  • Ambulant
    betreutes Wohnen
  • Begegnungs
    -stätte
  • Selbshilfegruppe
    "Kontakt"
  • Sprechzeiten
  • Kontakt Annaberg
  • Kontakt Stollberg

Das ambulant betreute Wohnen ist möglich in der eigenen
Wohnung, also im vertrauten Umfeld. Es hat sozialpädagogischen Charakter und ist ein Angebot für Menschen, die vorübergehend oder dauerhaft ohne Unterstützung zu einer selbständigen Lebensführung nicht in der Lage sind.

  • Hilfen zur Alltagsgestaltung geben
  • Bewältigung von Isolation und Konflikten
  • der Aufbau von sozialen Kontakten
  • eine eigenverantwortliche Lebensführung zu erlernen

Alle Hilfesuchenden verpflichten sich aktiv an dieser Zielstellung mitzuarbeiten.

Die Antragstellung erfolgt in unserer psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle. Die Dauer des ambulant betreuten Wohnens richtet sich nach den Erfordernissen und dem psychischen Hilfebedarf jedes einzelnen Hilfesuchenden.

Die Voraussetzung für eine Aufnahme ist die fachärztliche Bescheinigung einer chronisch psychischen Erkrankung oder seelischen Behinderung. Weiterhin betreuen wir Menschen
mit geistiger Behinderung und Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten.

 

Unsere täglich offenen Treffs mit tagesstrukturierenden Angeboten bieten vielfältige Möglichkeiten, in zwangloser Atmosphäre Kontakte zu knüpfen. In ein familiäres Flair gehüllt, finden sich verschiedene, freiwillige Gruppenangebote:

 

Wir bieten:
  • Zubereitung von Mahlzeiten
  • Wochenstart mit Gottes Wort
  • verschiedene sportliche Aktivitäten
  • gemeinsames Singen
  • offene Gesprächsgruppen
  • Ausflüge und Wanderungen


Unsere Räumlichkeiten sind im Komplex mit anderen Beratungsstellen des Diakonischen Werkes - im Haus der Hoffnung - untergebracht. Mit ca. 140 qm Fläche ist ausreichend Platz für:

  • einen großen Gruppenraum für Feste und Feierlichkeiten
  • einen Andachtsraum
  • einen Mehrzweckraum für Sport und Bastelei
  • eine Küche

Offen für alle Interessierte:

Montag, Mittwoch und Donnerstag 8.00-15.30 Uhr

Dienstag von 14.00-17.00 Uhr

Psychisch erkrankte Menschen können im Erfahrungsaustausch voneinander lernen und sich gegenseitig helfen. Bei einer sinnvollen, eigenorganisierten Freizeitgestaltung werden die sozialen Kompetenzen im aktiven Miteinander gestärkt.

Treffpunkt ist dienstags 14.00-17.00 Uhr.

Am besten kann man sich helfen, indem man auch anderen hilft.

Sprechzeiten
Region Annaberg
Region Stollberg
Montags
15.00 - 19.30 Uhr
Donnerstags
9.00 - 12.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Donnerstags
9.00 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Anfrage an die Beratungsstelle Annaberg
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Ihr Name*
Ihre E-Mail Adresse*
Ihr Kommentar* (Restzeichen: 2500)
Sicherheitscode eingeben!
 Grafik neu laden | Code anhören
    

 

St
Anfrage an die Beratungsstelle Stollberg
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Ihr Name*
Ihre E-Mail Adresse*
Ihr Kommentar* (Restzeichen: 2500)
Sicherheitscode eingeben!
 Grafik neu laden | Code anhören
    



Google Karten
kostenloses Karten Tool

Flyer Psychosozialer Kontakt

 
 
 
 

Hier gehts nach Oben

 

Ansprechpartner für die Region Annaberg
Frau Schubert
Barbara-Uthmann-Ring 157/158
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon/Fax 03733 556998

Ansprechpartnerin für die Region Stollberg:
Karin Rottluff
Herrenstraße 25
09366 Stollberg

Tel.: 037296/936550
Fax: 037296/929825

Psychologische Ehe-, Familien und Lebensberatung Systemische Beratung
Sprechzeiten: Mo-Do nach persönlicher oder telefonischer Vereinbarung

Psychologische Ehe-, Familien und Lebensberatung Beratungsstelle Annaberg
Im Haus der Hoffnung Barbara-Uthmann-Ring 157/158
09456 Annaberg-Buchholz Telefon 03733 556997
Telefax 03733 678430